Vinyasa Flow

by Marco Büscher

     

Vinyasa Flow
Aus- und Weiterbildung

Lerne den fließenden Vinyasa Flow Yogastil selbst zu praktizieren und zu unterrichten:

-> mit harmonisch fließenden Asana-Sequenzen

-> dynamisch, aber auch mit gehaltenen Positionen

Getragen vom natürlichen Atemrhythmus werden Asanas auf harmonische Weise miteinander verbunden. Eine Asana gleitet ohne Unterbrechung in die nächste über, synchron begleitet von der Ein- und Ausatmung. Es entstehen fließende Sequenzen dynamischer aber auch gehaltener Asanas in Verbindung mit Pranayama, um den Fluss der Lebensenergie zu erhöhen. Die Bewegungssequenzen helfen, die eigene Kraft in Fluss zu bringen.

Verschiedene Techniken sind hilfreich, um Vinyasa Flow zu erfahren:

  • Pranayama
  • fließende Asanas
  • Klänge und begleitende Mantras auf dem Harmonium
  • tänzerische Elemente, um die Lebensenergie zu aktivieren und auszudrücken

Das Ziel ist die Entspannung in der Bewegung.

Ausbildungsinhalte

  • Grundlagenverständnis des Vinyasa-Aspektes im Yoga
  • Aufbau und Struktur von Yoga-Klassen (“roter Faden”)
  • Einsatz von Musik und Mantras im Yogaunterricht
  • Anleitung von Vinyasa Yoga
  • Integration von Vinyasa Yoga in die Yoga Vidya Reihe
Besonders geeignet für

alle Yogalehrer, selbständig Tätige und alle, die ihr Kursangebot erweitern wollen und auch selbst neue Inspiration suchen.

Anerkannt als

Bildungsurlaub in NRW, Hessen und Saarland.

Feedback

Die Weiterbildung mit Evelyn und Marco hat mich sehr bereichert.
Am ersten Tag fand ich es super, dass wir uns kurz und knackig alle vorgestellt haben. So hat man einen Eindruck bekommen, wer einem an dem Wochenende begleitet…

weiterlesen

Der Samstag war wohltuend, da die Yoga-Einheiten intensiv waren und Spaß gemacht haben. Wir wurden direkt aus dem „statischen Denken“ rausgeholt und haben erfahren können, wie kreativ man im Vinyasa sein kann. Am Ende des Tages hätte ich mir noch mehr Theorie gewünscht. Das hätte untergebracht werden können, wenn die Yoga-Einheiten einfach etwas kürzer gewesen werden. Das Wochenende ist ja eh schon kurz und dann hätte ich einfach gerne noch mehr Wissen über den Yogastil und das Sequenzing an sich mitgenommen.

Der Sonntag war auch sehr schön und intensiv.

Die Art wie referiert wurde fand ich super, da es locker und herzlich war.  

Nach dem Wochenende habe ich nun das Gefühl, dass meine Kreativität angeregt wurde und ich einen Einblick in das Vinyasa Yoga erhalten habe.

Beste Grüße und Namaste
Lea

Inspirierend fand ich

  • Kombination Tanz und Flow
  • Namen für Yogastunde
  • Flipcharts
  • Wording

weiterlesen

Zu verbessern finde ich:

  • Keine organisatorischen Dinge klären, wenn Teilnehmer in der Anfangs- oder Tiefenentspannung sind. (z.B. ob die Stunde aufgenommen werden soll, oder nicht, dass ein Video oder Foto vor Ort gemacht werden soll…) Das kann an anderer Stelle besser seinen Platz finden.
  • Der Theorieteil am Samstag war mir zu unorganisiert und nicht klar genug.

Ich nehme mit:

  • Mut zu Neuem
  • Auflösen von Grenzen
  • Ausprobieren
  • Roter Faden

Vielen Dank für das Seminar.

Herzliche Grüße,
Katharina

Ich möchte mich für diese inspirierende „Vinyasa Flow Yogalehrer:innen Weiterbildung“ mit Evelyn Fiedermann & Marco Büscher bedanken…

weiterlesen

Die erfrischende, authentische und lebensnahe Art des Yogaunterrichtens von Evelyn und Marco war für mich besonders bereichernd.
Diese drei Seminartage waren prall gefüllt mit kreativem Input für die eigene Praxis sowie den eigenen Unterricht – weg von alten Denkmustern & Starrheit, rein ins Fühlen & die U M S E T Z U N G!
Herzlichen Dank für alles! Ich kann diese Weiterbildung nur weiterempfehlen!
 
Herzliche Grüße und alles Liebe,
Michelle
Ich bin total bgeistert von den beiden! Trotz manchmal entstandener Hektik durch nicht gehorchende Technik waren die beiden humorvoll, leicht und hingebungsvoll bei der Sache…

weiterlesen

Ich habe viele kreative, freigeistige, moderne und leicht zugängliche Techniken und Inputs für das Gestalten und Unterrichten von Vinyasastunden bekommen und freue mich, es bald umzusetzen. Auchh die Themen drumherum wie Marketing, Community und die allgemeine Bestärkung in uns als Yogalehrer*innen war dabei und taten echt gut!
Bisher habe ich die Vinyasa-Szene als sehr “leer” und oberflächlich erlebt, weshalb mir, als eingefleischte Sivananda-Yogini, der Zugang zu diesem modernen Stil immer sehr schwer fiel. Dieses Seminar war quasi der missing Link um mich auch diesem Stil vollkommen zu öffnen und meinen Unterricht mit bereichern zu können. Mit so viel Bhakti macht es endlich Sinn!
Om shanti,
Liebe Grüße,
Matangi Sofija

     

  Mögen alle Wesen glücklich sein