Vipassana und Mindfulness
Trainer Ausbildung

     

Vipassana und Mindfulness Trainer Ausbildung

Vertiefe durch intensives Meditieren, gegenseitiges Anleiten und verschiedene Methoden der Achtsamkeit deine eigene Praxis und lerne, andere Menschen in Achtsamkeit und Meditation anzuleiten.

Die alten Lehren des Buddha in lebendiger und zeitgemäßer Form. Ein Weg zu innerer Klarheit und liebevoller Güte mit Achtsamkeit und sanftem Yoga.

Übungen für Körper und Geist in entspannter Atmosphäre, intensiv aber ohne Druck. Sitzen, Gehen, Bewegung, Vorträge, Anleitung, sanfte Yoga Flows, Gemeinschaft und individuelle Zeit. 

Wichtig ist bewusstes Handeln zu jeder Zeit und der liebevolle Umgang mit sich und anderen. Das gemeinsame Üben stärkt heilsame Kräfte und innere Ruhe. Du übst Loslassen, Sammlung, es ermöglicht sich Einsicht und innere Befreiung.

Ausbildungsinhalte

  • Training der Achtsamkeit ( Mindfulness ) durch Atembetrachtung , Sitzmeditation, BodyScan, achtsame Körperarbeit, Entspannungstechniken, Bedeutung des Spürens und sanfte Yoga Flows
  • Vertiefung buddhistischer Meditationstechniken wie Metta, liebevolles Wohlwollen, Vipassana, Anapanasati Sutra, Betrachtung förderlicher und hinderlicher Gefühle, Stimmungen und Emotionen, Gewahrsein, Glaubenssätze und Muster
  • Einführung und Vermittlung von meditativen Kontemplationen, insbesondere die Gehmeditation und die fünf Richtlinien für ein heilsames Leben ( Pancha Sila)
  • Einführung in die buddhistische Mantrapraxis
  • Aufbau einer eigenen Achtsamkeits- und Meditationspraxis
  • Modelle zum Aufbau von Meditationskursen, Workshops, Retreats, Anleiten von achtsamen Übungen in Kleingruppen

Teilnahmevoraussetzungen:

  • Grundkenntnisse in Meditation und Yoga oder Körperarbeit.
  • Andere Interessierte, die sich eine eigene stabile Achtsamkeitspraxis erarbeiten möchten, sind ebenfalls willkommen.
  • Geeignet für Meditierende zur Vertiefung und auch als Einstieg ins Thema.

Mit Zertifikat.

Ca. 60 Unterrichtseinheiten.

Das Seminar mit Larissa und Marco war wunderbar! Ich bin unglaublich dankbar dafür, dass ich teilnehmen durfte, so viel Neues lernen und so tolle Menschen kennenlernen durfte.

Besonders gefallen haben mir die Hingabe und Authentizität, mit der die beiden uns die wertvollen Inhalte und „Werkzeuge“ an die Hand gegeben haben.

Larissa ist ein absoluter Herzensmensch. Sie schafft es mit ihrer wunderschönen Stimme und dem Klang der Mantren, die Herzen zum Öffnen zu bringen, sodass ich ganz bei mir ankommen durfte.
Durch ihre liebevolle Ausstrahlung und Kommunikation vermittelt sie ihr Wissen und ihre
Erfahrungen auf unglaublich angenehme Weise.

Marco hat mir/ uns durch seine achtsame und hingebungsvolle Art die Meditation und Vipassana mit unglaublicher Leichtigkeit und Freude näher gebracht. Ich bin sehr dankbar dafür, dass ich durch ihn so tief in diese Themen eintauchen und vor allem Vipassana von einer ganz anderen Seite kennenlernen durfte. Er hat mir damit wunderschöne bunte Blumen für meinen Yoga- und
Meditations- „Blumenstrauß“ geschenkt. Durch seine Präsenz und sein Feingefühl für die Gruppe habe ich mich stets gesehen und verbunden gefühlt.

Vielen Dank auch an Yoga Vidya, durch die diese magische Woche erst möglich war.

Namasté

Martina

Der Kurs wurde als 5-tägiges Online-Seminar von Yoga Vidya Westerwald angeboten. Die beiden Kursleiter Marco Büscher und Larissa Koch haben uns mit viel Herz und Wissen durch die Woche begleitet. Inhaltlich war es eine bunte und abwechslungsreiche Mischung aus Theorie und Praxis, Meditation (Vipassana) und Bewegung (Yoga-Stunden), Austausch und Innehalten.

Besonders schön war die entspannte Athmosphäre mit vielen Mantras, die von Marco mit dem Harmonium und von Larissa mit der Gitarre und ihrem wunderschönen Gesang begleitet wurden. Selbst Widrigkeiten wie ein plötzlicher Stromausfall im Westerwälder Ashram wurden mit Gelassenheit und Humor „very mindful“ und unaufgeregt gelöst. 

Ich bin dankbar für

  • die neuen Erfahrungen in der Meditation, speziell im Vipassana
  • die vielen praktischen Tips zum unterrichten von Meditation und Yoga
  • die Impulse und Gedanken, die Marco und Larissa und auch jeder der 12 Teilnehmer so offen
    mit allen geteilt haben
  • die harmonische Athmosphäre und der Raum, den alle mit ihrer Energie gefüllt haben
  • die Motivation, die uns gegeben wurde, unseren individuellen Weg weiterzugehen
  • die Ruhe und Klarheit , zu der ich in den 5 Tagen gefunden habe.

Marco & Larissa: You really served your community! Stay the way you are.

Om shanti

Carmen

 

Als ich mich Anfang des Jahres für die Vipassana und Mindfulness Trainer Ausbildung anmeldete, um vor allem meine eigene Praxis zu vertiefen, aber auch Hilfestellung für das Anleiten zu bekommen, sprachen mich besonders die abwechslungsreichen Inhalte, sowie die lockere Atmosphäre, die schon in der Beschreibung gut vermittelt wurde, an.

Ohne Erwartungen startete ich am Sonntagabend in das Seminar und ich fühlte mich direkt gut aufgehoben in einer entspannten Runde. Das regelmäßige Matrasingen brachte immer eine meditative Frische rein, so kam man direkt in Stimmung. Auch die Vorträge waren nie zu lang sondern knackig auf den Punkt gebracht, sodass man nicht in einen Modus des “Passiven-Zuhörers” kam was gerade vor dem Laptop echt anstrengend sein kann.

Das Programm war abwechslungsreich und auch mit viel eigener Praxis durchzogen. So wechselten sich verschiedene Meditationsformen (Metta, Gehmeditation,usw) ab und ich konnte gute Inspirationen mitnehmen. Auch als jeder die Chance bekam in der Gruppe eine Minimeditation anzuleiten, erhielt ich tolle Ideen, weil jeder seinen eigenen Stil miteinbrachte.

Das viele Sitzen wurde durch auflockernde, sanfte Yogaflows abgelöst, in welchen wir eine achtsame Reise durch die Chakras machten, um den positiven Samen in uns zu pflanzen , zu wässern und erblühen zu lassen. Dank Larissas herzerwärmender Stimme konnte man hier wirklich alles loslassen. 

Marco und Larissa waren ein super Team und besonders Marcos kreativ-spiritueller Humor hat immer wieder für ein Lachen gesorgt (Hanuman-Airline 😉 ). Trotz eines Stromausfalls im Westerwald handelten die beiden blitzschnell und wir konnten unser Programm beinahe unverzögert weiter durchführen. Sie haben beide einen offenen sicheren Raum kreiert in dem wir uns alle wohlfühlten und jeder gesehen wurde.

Parallel zum Seminar haben wir eine Messengergruppe gegründet wo schon viel Austausch untereinander stattfand und wir uns auch für die Zukunft connecten konnten. Am letzten Tag gab es eine Abschlusszeremonie mit Segnung und Zertifikatsübergabe und auch dies wurde über Zoom super gelöst und eine gemütliche Atmosphäre geschaffen!

Ich kann diese Ausbildung jedem empfehlen der einen tieferen oder modernen Blick auf Vipassana und Meditation erhalten möchte. Es war eine sehr bereichernde Woche!

Danke

Kivi

     

  Mögen alle Wesen glücklich sein